Diese Ausstelllung wurde wg. Coronavirus abgesagt!! (Sie wird auf nächstes Jahr in der Passionszeit verschoben)

Ausstellung in Königswinter „über Kreuz“ 

Eine Ausstellung im Haus Bachem in Königswinter vom 29. März. bis 5. April 2020 / Die Künstlergruppe RheinRADler präsentiert ein Crossover künstlerischer Ansichten

„Über Kreuz“ liegen sie nicht, die Künstler der Gruppe RheinRADler. Dafür bieten sie mit ihrer gleichnamigen Ausstellung ein Crossover künstlerischer Ansichten zu einem in vieler Hinsicht unbequemen Thema. Nicht zufällig haben sie als Zeitpunkt dafür die Passionszeit gewählt, in der niemand am Kreuz vorbeikommt. In Zusammenarbeit mit der Stadt Königswinter präsentieren die 15 Künstlerinnnen und Künstler vom 29. März bis zum 5. April 2020 im Haus Bachem ihre Arbeiten. Eröffnet wird die Ausstellung mit einer Vernissage am 29. März um 12.30 Uhr.

Die „RheinRADler“ nähern sich dem Thema „über Kreuz“ mit verschiedenen Ausdrucksformen: zeichnerisch, bildnerisch, darstellerisch, textlich und musikalisch. „Schließlich sind wir beruflich in ganz unterschiedlichen Feldern tätig, von der Grafikdesignerin über den Töpfer bis hin zum Maler und Musiker“, betont Bodo Mario Woltiri, der Sprecher der Künstlergruppe. Wie er gehören auch die anderen beteiligten Künstler der „Gemeinschaft künstlerisch arbeitender Christen“ DAS RAD e.V. an. In dieser bundesweiten Vereinigung treffen sich Angehörige aller Kunstrichtungen: von Malern und Bildhauern, über Musiker und Schauspieler bis hin zu Designern, Architekten und Schriftstellern.

Weitere Informationen im Internet unter :

https://www.koenigswinter.de/de/veranstaltungskalender/event/30984,1081/vernissage-ausstellung-ber-kreuz-29-03-2020.html

Pressekontakt:

Bodo Mario Woltiri

E-Mail: woltiri@freenet.de